Fahrrad XXL

Dachfläche

20.300 m²

Leistung

1.642 kWp

Jahresertrag

1.530.653 kWh

Fahrrad-XXL-Onlineshop-Logo-91987

Fahrrad XXL Filialen und Photovoltaik

Bereits 1909 gegründet, steht der Name Franz heute im Großraum Rheinland-Pfalz für einen traditionsreichen Zweiradhändler. Auf 10.000 m² Verkaufsfläche in den Häusern Koblenz, Mülheim-Kärlich, Mainz und Griesheim steht eine riesige Auswahl an Fahrrädern, Zubehör und Fitnessgeräten zur Verfügung. Das Angebot namhafter Fahrrad-Marken sowie die Erfahrungen in Beratungs- und Serviceleistungen aus der über 100-jährigen Firmengeschichte machen das Unternehmen zu einem der bedeutendsten Fahrradgeschäfte.

Am Mülheimer Standort konzipierte Wi SOLAR eine hochwertige PV-Anlage für die Realisierung in zwei Bauabschnitten (Januar 2018 und 1. Quartal 2019) mit einem Gesamtjahresertrag von 835.000 kWh. Um bis zu 60 % kann die Stromrechnung so dauerhaft reduziert werden.

Wi SOLAR realisierte für Fahrrad Franz auch eine PV-Anlage in Mainz. Dort wurden auf rund 3000 m² (darunter eine vorhandene Dachbegrünung) rund 280 kWp realisiert.

Die PV-Anlage in Griesheim auf einer Dachfläche von 7.000 m2 ist das dritte Projekt, das Wi SOLAR für Fahrrad XXL FRANZ realisiert hat. Bei einem Jahresertrag von 431.400 kWh wird hier etwas mehr als die Hälfte (ca. 55 %) des gesamten Strombedarfs über die PV-Anlage abgedeckt.

Webseite: https://www.fahrrad-xxl.de/

GeschäftszweigFahrradhandel
NutzungStromerzeugung für Beleuchtung und technische Anlagen
Leistung Wi SOLARKonzeption, Realisierung, Betriebsführung
InbetriebnahmeJanuar 2018
Dachfläche8.850 m²
Nennleistung905 kWp
Jahresertrag835.000 kWh
Eigenverbrauchsquoteca. 85%
Besonderheiten
  • Reduktion der Gebäude-Energiekosten durch wirtschaftliches PV- Konzept
GeschäftszweigFahrradhandel
NutzungStromerzeugung für Beleuchtung und technische Anlagen
Leistung Wi SOLARKonzeption, Realisierung, Betriebsführung
InbetriebnahmeJuli 2018
Dachfläche7.000 m²
Nennleistung458,85 kWp
Jahresertrag431.401 kWh
Eigenverbrauchsquoteca. 55%
Besonderheiten
  • Reduktion der Gebäude-Energiekosten durch wirtschaftliches PV- Konzept
GeschäftszweigFahrradhandel
NutzungStromerzeugung für Beleuchtung und technische Anlagen
Leistung Wi SOLARKonzeption, Realisierung, Betriebsführung
InbetriebnahmeJanuar 2018
Dachfläche3.400 m²
Nennleistung278,16 kWp
Jahresertrag264.252 kWh
Eigenverbrauchsquoteca. 90%
Besonderheiten
  • Reduktion der Gebäude-Energiekosten durch wirtschaftliches PV- Konzept

Jetzt handeln und Energiekosten langfristig senken.
Es lohnt sich.

Sonnentanker werden

Erzeugen Sie Eigenstrom und werden Sie unabhängig von Energieerzeugern.

Produkte im Einsatz

Wir zeigen was wir können.

 

Beraten lassen

Wi SOLAR - das ist die Antwort auf die großen Herausforderungen der Zukunft! Wir beraten Sie gern.